Kunden-Login

Freiberufliches Engagement

  • Konzeptgestaltung, Entwicklung und Durchführung von Gesundheitsseminaren für Firmen, z.B. Otto GmbH & Co. KG, Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH etc. 
  • Publikationen im Bereich der Gesundheits- und Ernährungsaufklärung für die Zeitschrift Men´s Health und für den TV-Sender VOX "Wissenshunger"
  • Wissenschaftliches Ernährungs-Consulting für Agenturen, z.B. Molthan van Loon, INES UHLIG Public Relations GmbH, PLEON KohtesKlewes
  • Ernährungsberaterin des Forschungsprojektes „Aktive Gesundheitsförderung im Alter" im Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie, 1. Preis: Deutscher Präventionspreis 2005
  • Seminare zur Fort- und Weiterbildung für Ärzte und Apotheker
  • Seminar zur Adipositas-Therapie: "Adieu, ihr lieben Pfunde"
  • Schulprojekt für die Firma Budnikowsky "Gesundes Essen, einfach gemacht"
  • Seminare zur sportgerechten und leistungsstarken Ernährung, z.B. für den Hamburger Sportbund, für den Hamburger Fußball-Verband und für Sportfachgeschäfte

 

 

Von 1996 bis 08/2016: Institut für Sport- und Bewegungsmedizin an der Universität Hamburg

Steffen Benecke, Hamburger Marathonmeister; Heike Lemberger

Leitung der ernährungswissenschaftlichen Abteilung; Ernährungsbetreuung von Leistungssportlern, z.B. Fussballbundesligisten Hamburger Sportverein, FC St. Pauli, 1860 München, Hamburg Freezers, David Klemperer und Kjell Schneider (Beach-Volleyball), Profitennisspieler der ATP- und WTA-Tour, von Freizeitsportlern sowie von Personen mit ernährungsabhängigen Erkrankungen.

Weitere Aufgabenbereiche:

  • Durchführung von gesundheits- und leistungsdiagnostischen Untersuchungen auf dem Gebiet der Sportmedizin
  • Vorlesung zum Thema "Sport und Ernährung" an der Universität Hamburg, Fachbereich Bewegungswissenschaft
  • Organisation von wissenschaftlichen sportmedizinischen Kongressen